Sondermann-Zaehler

Freitag, 22. Juni 2012

Yoga mit Dogge Teil 31

Hallo Freunde,
auch wenn heute das Viertelfinale Deutschland gegen Griechenland stattfindet konzentriert sich Bruno wie jeden Freitag auf seine Yoga Übung. Mal sehen ob Yogi Löw auch ohne Bruno die richtige Aufstellung findet.
Ich übergebe jetzt an meine Co-Autorin Heike.

Namaste!

Prima, da war Bruno ja mal wieder sehr aktiv!
Nun könnt ihr euch entspannen.

Wirbel für Wirbel kommst du nun wieder langsam mit deinem Rücken auf den Boden, ziehst deine Beine an deinen Körper und umarmst deine Knie.
Liege so für einige tiefe Atemzüge und dann schaukle auf deinem Rücken liegend nach vorne und nach hinten! So dass deine Wirbelsäule gut massiert wird.






Viel Spaß beim Schaukeln

bis Montag
Heike, Bruno und der Dogtari


Kommentare:

  1. *hahaha* Doggen-Schaukel!!! TOLL!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Mir ist jetzt noch schwindelig von der schaukelei.

      Löschen