Sondermann-Zaehler

Montag, 29. April 2013

Yoga mit Dogge Teil 63

Halo Freunde,

Heike hat für heute wiieder eine "Yoga mit Dogge" Übung vorbereitet:

Namaste!

Du bist nun gut auf die Rückenstreckung, Pada Prasar Paschimottanasana vorbereitet.

Sitze aufrecht und Strecke deine Beine so weit wie möglich auseinander, während du deine Finger auf dem Rücken verschränkst. Nun Hebe deine Arme hinter deinem Rücken beuge dich mit der Ausatmung nach vorn und lege deine Stirn auf dem rechten Knie ab. Halte die Arme gestreckt und bleibe in der Haltung für zwölf Atemzüge. Dann richte  dich langsam wieder auf und wiederhole es auf der linken Seite.

Nun richte dich wieder auf und beuge dich mit der Ausatmung wieder vor, während du deine Arme hinter deinem Rücken hebst. Lege deine Stirn, wenn möglich, in der Mitte zwischen deinen Beinen ab. Bleibe auch hier für zwölf Atemzüge in dieser Haltung.




Die Übung streckt die Innenseiten der Beine und  und die Muskeln zwischen und unter den Schulterblättern.

Die Asana  wirkt sich positiv auf das Muladhara und Swadhistana Chakra aus. 

Wecke deine Urenergie und entspanne dich in einer hoffentlich doch etwas sonnigen Woche!

Heike, Dogtari und Bruno

Keine Kommentare:

Kommentar posten