Sondermann-Zaehler

Freitag, 25. November 2011

Yoga mit Baum und Dogge

Hallo Freunde,
Freitag ist wieder Yoga Zeit...
ich übergebe wieder an meine Co - Autorin Heike:

Namaste!
Bravo Dogtari- es hat ja auch ohne Zitrone geklappt. Nun komme zu deinen Schultern. Bleibe im festen Stand und ziehe deine Schultern zu den Ohren- halte diese Anspannung für einige Atemzüge und dann lasse deine Schultern wieder hinunter sinken. Spüre einen Moment nach und bereite dich mental schon mal auf eine Gleichgewichtsübung- den Baum- vor.

Alles weitere beim nächsten mal.....

Heike



Das wars für heute. Wer mehr zum Thema Yoga erfahren möchte findet mehr Infos unter http://www.yogahatha.de/  Montag geht es dann hier mit Dogtaris Daily Cartoons weiter. Wenn Euch meine Cartoons gefallen, mailt sie einfach Euren Freunden, postet sie auf Euren Facebook Seiten oder twittert einfach. Vielen Dank für Eure Unterstützung. Ich wünsche Euch einen kreativen Tag.

Der Dogtari

Keine Kommentare:

Kommentar posten