Sondermann-Zaehler

Donnerstag, 28. Februar 2013

Eiskalt erwischt

Hallo Freunde,
das Wetter soll ja angeblich besser werden, deshalb ist das hoffentlich der vorläufig letzte Winter Cartoon...

Wir wünschen Euch allen einen Eis freien Donnerstag.

Jeannette, Scully, Bruno und der Dogtari

Mittwoch, 27. Februar 2013

Dienstag, 26. Februar 2013

Lawinenhund

Hallo Freunde,

man hört ja immer wieder von Lawinenhunden. Ich glaube ich habe da ein ganz besonderes Exemplar...


Wir wünschen Euch allen einen lawinenfreien Dienstag.

Jeannette, Scully, Bruno und der Dogtari

Montag, 25. Februar 2013

Freitag, 22. Februar 2013

Yoga mit Dogge Teil 57

Hsallo Freunde,

die Yoga Übung von heute soll bei richtiger Ausführung die Augenmuskeln stärken. Bruno hatte da aber eine andere Idee...

Namaste,

nun sitze wieder gerade, mit ausgestreckten Beinen ( Beine zusammen) und lege deine Fäuste, mit nach oben gerichteten Daumen,  auf die Knie.

Mit ausgestrecktem Arm bewegst du nun den rechten Daumen langsam nach oben und folgst ihm mit deinen Augen ohne den Kopf zu bewegen soweit es geht. Dann bewegst du ihn zurück in die Ausgangsposition und folgst ihm wieder ohne den Kopf zu bewegen. Dann wechsel die Seiten und wiederhole die Übung 10 mal auf jeder Seite.

Mit der Einatmung blickst  du auf und mit der Ausatmung runter. Kopf und Wirbelsäule bleiben stehts aufgerichtet.
Nun schließe deine Augen und entspanne.






Die Asana harmonisiert die oberen und unteren Augenmuskeln.

Ein schönes Wochenende
Dogtari, Heike und Bruno

Donnerstag, 21. Februar 2013

Stapel-Lieger

Hallo Freunde,

Doggen gehören auf jeden Fall zur Gattung der Stapel-Lieger...

Wir wünschen Euch allen einen entspannten Tag.

Jeannette, Scully, Bruno und der Dogtari

Mittwoch, 20. Februar 2013

Kann man Doggen reiten?

Hallo Freunde,

wohl jeder Doggen Besitzer (oder Doggen Angestellter) kennt die Frage:" Kann man den reiten?"
Bis heute habe ich immer nein geantwortet... dann kam Scully.


Wir wünschen allen  Doggen Angestellten einen wunderbaren Mittwoch.

Jeannette, Scully, Bruno und der Dogtari

Dienstag, 19. Februar 2013

Yoga mit Dogge Teil 56

Hallo Freunde,

heute git es mal wieder eine Folge von "Yoga mit Dogge". Heike hat heute die Übung "Seitwärtsblicken" vorbereitet:

Namaste,

nun bleibe mit ausgestreckten Beinen sitzen und strecke deine Arme in Schulterhöhe seitlich aus. Mache eine Faust und strecke deine Daumen nach oben. Du schaust nach vorne und deine Daumen sind dabei noch leicht im Sichtfeld. Fixiere einen Punkt vor dir in Sichthöhe aber bewege deinen Kopf nicht. Nun gehe mit der Ausatmung und deinen Augen zum linken Daumen, dann mit der Einatmung in die Mitte, zwischen deine Brauen und dann mit der Ausatmung zum rechten Daumen, dann wieder mit der Einatmung zur Mitte und mit der Ausatmung zum linken Daumen. Wiederhole diese Übung 15 mal, während deine Wirbelsäule aufgerichtet und bewegungslos ist. Dann schließe die Augen und entspanne dich.



Die Augenmuskulatur wird durch das " Seitwärts Blicken" entspannt. Die Übung verhindert bzw. reguliert ebenfalls das Schielen.

Viel Spaß und einen schönen Dienstag
Dogtari, Heike und Bruno

Montag, 18. Februar 2013

Comiczeichner zeichnen fürs Regenbogenland.

Hallo Freunde,
an Stelle des Daily Cartoons gibt es heute Werbung für die gute Sache. Wie schon im letzten Jahr zeichnen auf der "Düsseldorfer Autogrammbörse" wieder Cartoon- und Comiczeichner zu Gunsten des Düsseldorfer Kinderhospiz "Regenbogenland". Es ist für mich eine echte Herzensangelegenheit mich auch in diesem Jahr wieder an der von Norbert Arndt ins Leben gerufenen Aktion zu beteiligen. Diesmal sind meine lieben Kollegen Stephan Baumgarten, Oli Hilbrink, Michael Holtschulte, Olga Hopfauf, Miguel Riveiros und Andree Schneider mit dabei. Man kann sich gegen eine kleine (oder besser grössere Spende) in das Sparschwein des Kinderhospiz eine Wunschzeichnung anfertigen lassen. Wir freuen uns schon auf Euren Besuch!

10. Düsseldorfer Autogrammbörse
Sonntag, den 24. März 2013
Im Pestalozzihaus
40239 Düsseldorf, Grafenberger Allee 186

gezeichnet wird von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Hier seht Ihr den von mir gestalteten Flyer (Das weiterempfehlen, posten, teilen auf Facebook etc. ist ausdrücklich gestattet und erwünscht!!!)


 Morgen geht es dann wieder mit den Cartoons weiter.

Wir wünschen Euch allen einen schönen Wochenstart.

Bruno, Scully und der Dogtari



Freitag, 15. Februar 2013

Tischmanieren

Hallo Freunde,
sobald ich irgendetwas essbares unbeaufsichtigt stehen lasse, ist meine Dogge der Meinung, dass ich kein Interesse mehr daran habe und gönnt sich einen kleinen Snack...


Wir wünschen Euch allen ein schönes Wochenende,

Jeannette, Bruno Scully und der Dogtari

Donnerstag, 14. Februar 2013

Happy Valentinesday

Hallo Freunde,

für alle, die die Blumen zum Valentinstag vergessen haben, habe ich hier die perfekte Ausrede:


Den Cartoon kann man unter http://www.toonpool.com/cartoons/Valentinesday_192915#
auch als e-card verschicken.
Wir wünschen Euch allen einen schönen Valentinstag!
Jeannette, Scully, Bruno und der Dogtari

Mittwoch, 13. Februar 2013

Schneetreiben

Hallo Freunde,
der Winter ist wirklich hartnäckig... heute fielen schon wieder weisse Flocken während der Gassi Runde:

Wir wünschen Euch allen einen rutschfreien Tag.

Jeannette, Scully, Bruno und der Dogtari

Dienstag, 12. Februar 2013

Power Napping

Hallo Freunde,

ich wundere mich immer wieder in welchen Positionen eine Dogge schlafen kann:


Wir wünschen Euch allen einen entspannten Tag.

Jeannette, Scully, Bruno und der Dogtari

Montag, 11. Februar 2013

Unschuldig

Hallo Freunde,

Bruno ist absoluter Weltmeister im "Unschuldig gucken" selbst wenn die Indizien gegen ihn sprechen:


Wir wünschen Euch allen einen närrischen Rosenmontag.

Jeannette, Scully, Bruno und der Dogtari

Freitag, 8. Februar 2013

Yoga mit Dogge Teil 55

Hallo Freunde,

pünktlich zum Wochenende, hat Heike wieder eine schöne Yoga Übung für uns vorbereitet:

Namaste,

zur Entspannung nun eine einfache Asana. Die Augenberuhigungsübung.

Du bleibst einfach gerade mit ausgestreckten Beinen sitzen. Oder setzt dich einfach, so wie es dir bequem ist, hin. Nun reibe deine Handflächen aneinander bis sie heiß sind und lege sie dann leicht gewölbt, sanft über deine Augen ohne sie direkt zu berühren. Die Energie in deinen Handflächen entspannt nun deine Augen. Verharre in der Haltung solange deine Hände warm sind und dann reibe sie wieder aneinander bis sie heiß sind und lege sie nochmals mit ganz minimalen Abstand vor deine Augen. Wiederhole diese Übung 5 bis 10 mal.



Diese Übung entspannt die Augenmuskulatur und stärkt das Sehvermögen. Sie ist sehr wirksam gegen Spannungskopfschmerzen.

Nun kannst du mit Durchblick und Weitsicht entspannt ins Wochenende  gehen!
Dogtari, Heike und Bruno



Donnerstag, 7. Februar 2013

Schneegestöber

Hallo Freunde,

Doggen wie Scully und Bruno haben im Winter einen riesigen Vorteil... man findet sie auch in tiefsten Schnee wieder. Bei Dackeln, Yorkis und ähnlichen kleinen Fellträgern frage ich mich manchmal wie das mit der Atmung unter dem Schnee so klappt...
Wir wünschen Euch einen bezaubernden Wintertag,

Jeannette, Scully, Bruno und der Dogtari

Mittwoch, 6. Februar 2013

Such das Auto, such!

Hallo Freunde,

der Schnee ist zurück! Besonders Autofahrer freuen sich morgens früh ihre Autos unter Schneemassen wiederzufinden. Auch hier erweist sich eine Dogge wie Bruno als sehr praktisch:

Wir wünschen Euch allen viel Spass im Schnee.

Jeannette, Scully, Bruno und der Dogtari

Dienstag, 5. Februar 2013

Doggen Karneval

Hallo Freunde,

die närrische Zeit steht bevor und in den Karnevalshochburgen wird fieberhaft nach den perfekten Kostümen gesucht. Hier der ultimative Vorschlag für alle Doggen Freunde, die gleichzeitig Steuern sparen wollen:

Wir wünschen allen einen Steuer freien Tag.

Jeannette, Scully, Bruno und der Dogtari

Montag, 4. Februar 2013

Yoga mit Dogge Teil 54

Hallo Freunde,

zum Wochenstart gibt es eine neue Folge "Yoga mit Dogge" , natürlich wieder mit Heike:

Namaste,

du sitzt auf dem Boden und deine Beine sind ausgestreckt und gespreizt. Nun breite deine Arme in Schulterhöhe zu beiden Seiten aus. Drehe dich nach links und greife mit der rechten Hand den linken Fuß. Dein Oberkörper dreht sich gleichzeitig nach links und dein linker Arm ist nach hinten gestreckt, so dass er mit deinem rechten Arm, der den Fuß greift, eine Schiefe Ebene bildet. Dein Blick richtet sich auf deine linke ausgestreckte Hand. Verweile eine Zeit in dieser Position während du ruhig atmest und dann wiederhole es auf der anderen Seite. 

Du kannst die Übung auch dynamisch durchführen, indem du einatmest, wenn du dich drehst und ausatmest, wenn du wieder in die Mitte kommst.

Gatyatmak  Meru Vakrasana, die Wirbelsäulendrehung, löst die Wirbel voneinander und macht die Wirbelsäule  beweglich.

Einen schönen Wochenstart wünschen
Dogtari, Bruno und Heike

Freitag, 1. Februar 2013

Doggen inside

Hallo Freunde,

dumme Fragen soll es ja angeblich nicht geben, na ja... zumindest sollte man an der Formulierung arbeiten...


Wir wünschen Euch allen ein schönes Wochenende.

Jeannette, Scully, Bruno und der Dogtari